Gemeinde-
und Bezirkssuche

Langenthal

Talstrasse 26

4900 Langenthal

+41 79 782 22 98

Routenplaner

Gottesdienste
Sonntag 9.30 Uhr
Mittwoch 20.00 Uhr

Während dem Neubau finden die Gottesdienste an folgender Adresse statt: Neuapostolische Kirche Gemeinde Madiswil, Kirchgässli 4, 4934 Madiswil. Der Neubau der Kirche in Langenthal dauert voraussichtlich bis Mitte 2023.

Kinder-Weihnachtsgottesdienst 2018 in Langenthal

16.12.2018

Heute ist ein besonderer Gottesdienst. Dieses Empfinden hat der Kirchenbesucher bereits im Vorraum der Kirche. Kinder, "festlich" gekleidet, begrüssen die Eintretenden mit Handschlag und überreichen Liedblätter.

 
/api/media/498492/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e7cfd8fcaeee7d749957d5b43f63eae6%3A1706498445%3A6917313&width=1500
/api/media/498493/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=368033837d90f352b6c12f1e4a4ec70f%3A1706498445%3A1826082&width=1500
/api/media/498494/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=aef8cdeed0a3916b6fe102ca1ca53c1b%3A1706498445%3A7042243&width=1500
/api/media/498495/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=14d60911d7e00e09e03ff6a7ed8fa6cb%3A1706498445%3A3881453&width=1500
 

Der Gottesdienst beginnt mit dem Lied „Kommt stimmet alle jubelnd ein“. Das Gebet von Priester Schneider wird in Mundart gesprochen, wie auch der gesamte Gottesdienst. Der Chor singt - verstärkt durch die Kinder - „Fröhliche Weihnacht“. Es ist eine Freude mitanzusehen, wie die Kinder begeistert mitsingen.


Der Predigtteil handelt von der Verheissung des Engels an Maria, sie werde den Sohn Gotts gebären. Maria glaubte dies und wartete von nun an auf die Erfüllung dieser Verheissung. Auch wir warten heute darauf, dass Jesus wiederkommt.


Es folgen weitere Predigtzugaben und dazwischen eine Vorlesung von 3 Mädchen:  „Dr Schtärn vo Bethlehem“.


Vor der Abendmahlsfeier begleiten erneut die Kinder den Chor mit dem Lied „In der schönen Weihnachtszeit“. Zum Abschluss des Kinder-Weihnachtsgottesdienstes singen alle Anwesenden „Stille Nacht, heilige Nacht“.


Bei Kaffee, Kuchen und gemütlichem Beisammensein klingt dieser Sonntagvormittag aus.